FerienspielePressemitteilung

RAUS 21 – Ferienspiele in Hainburg

Veröffentlicht

Mit einem neuen Konzept sollen vom 16. Bis 27. August die 45. Ferienspiele in Hainburg stattfinden.

Mit Gruppen von je einem Dutzend Kindern und zwei Betreuern, die sich täglich an festen Standorten in Hainburg zum Start von Tagesausflügen treffen, soll das RAUS 21 (Rad-Ausflüge Und Sonstiges) durchgeführt werden. Die Teilnehmer (schulpflichtige Kinder aus Hainburg) erkunden per Rad, zu Fuß und mit Bus und Bahn Hainburg und seine Umgebung. 99 Ausflugsziele stehen auf der Liste, die die Mitarbeiter vorbereitet haben, darunter die Wildpferde in Babenhausen, der Spielpark in Alzenau, die Dietesheimer Steinbrüche oder der Goetheturm in Oberrad. Abhängig von der Infektionslage sind auch Badeseen und Museen als Ziele und sonstige Aktivitäten im Repertoire.

Die Anmeldungen sind ab jetzt in den Hainburger Grundschulen und beim Veranstalter (www.kinderhaus-hainstadt.de) erhältlich. Der Teilnehmerbeitrag ist mit 60 Euro pro Kind (Geschwister 30 Euro) festgelegt und die Anmeldefrist ist der 15. Juni 2021.

Weitere Informationen sind unter Tel. 69600 oder per mail (susan.ritter@t-online.de) zu erfragen.